webmiles Roadmovie Während meines Studiums habe ich über geographische Exkursionen geschrieben und eigene Dokumentarfilme auf den Server geladen. Heute würde man das wohl bloggen nennen. YouTube habe ich einige Jahr später kennengelernt und es sollte auch noch etwas dauern, bis man mit solchen Inhalten im Netz Geld verdienen konnte. Im Laufe der Zeit habe ich unterschiedliche Social Media Projekte realisiert, wie für ein Community Programm von Microsoft, ein Münchener Tech StartUp oder mit dem webmiles Roadmovie für ein Kundenbindungsprogramm von Bertelsmann.
camping-checklist-logo-retina Nachdem ich 2015 während meiner Elternzeit für 6 Monate mit der Familie im Wohnmobil über 10.000 km kreuz und quer durch Europa gefahren bin, kam die Idee für camping-checklist.de auf. Der Blog zur Reise lief übrigens hier unter arbeitsheld.de. Auf camping-checklist.de finden sich seit Juli 2016 fundierte Einstiegsinformationen und Checklisten von Profis zu den Themen Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte sowie zu Campingurlauben und Stellplätzen. Zudem zeichnet sich camping-checklist.de durch relevante Produktrezensionen, attraktive Angebote von Partnerunternehmen und anspruchsvolle Gewinnspiele aus.
kiste-im-gras-300x132 Von 2010 bis 2016 habe ich den lokalen Video-Blog zuagreista betrieben – eine Namensmelange von Zugereister und Zuagroasta. In diesen lehrreichen Jahren durfte ich viele waschechte Bayern und Neubajuwaren treffen. Besonders in Erinnerung ist mir mein Besuch beim Hopfenbauern Rich in der Hallertau, dem Bayerischen Integrationsbeauftragten, dem Autor Sebastian Glubrecht und der Zuckerbäckerin Yvonne Höhne geblieben. Einen Höhepunkt bildete ein Tandemsprung in den Himmel über Bad Tölz mit einem Freiluftinterview in schindelerregender Höhe. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal sehr herzlich bei allen Lesern und Fans von zuagreista bedanken – es war eine tolle Zeit für mich!